Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Suspendierung reicht nicht!

Der Skandal um die Vermarktung von Kindern, die nach der letzten Monitor-Sendung in der ARD am vergangenen Donnerstag bekannt geworden ist, zieht immer größere Kreise. Die Anzahl beteiligter Personen nimmt immer weiter zu. DIE LINKE. im Rat der Stadt Gelsenkirchen fordert die fristlose Entlassung der beteiligten Jugendamtsvertreter. Hierzu Martin Gatzemeier von der Gelsenkirchener Linksfraktion:… Weiterlesen


Die Neuen machen es den Alten vor.

DIE LINKE. zahlt ein Drittel der Fraktionsgelder zurück Weiterlesen


"Bremer Modell" auch in Gelsenkirchen einführen

Zur gestrigen Sitzung des Ausschusses für Arbeit und Soziales haben DIE LINKEN gemeinsam mit den Piraten und AUF einen Antrag zur Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge und Asylsuchende eingebracht. Vorbild hierfür ist das sogenannte „Bremer Modell“. „Wir haben mit unserem Papier den gemeinsamen Antrag aller demokratischen Parteien aus Münster übernommen, der dort mehrheitlich beschlossen worden… Weiterlesen


Gelsenkirchen ist mit einem Schlag um 9 Millionen ärmer

Durch die Entscheidung der Schweizer Zentralbank den Wechselkurs des Schweizer Franken freizugeben ist der Euro im Vergleich zum Schweizer Franken um 14% im Wert gefallen. Für die Stadt Gelsenkirchen, die 63 Millionen Euro Kassenkredite an Schweizer Bankinstituten hält, bedeutet dies einen Bilanzverlust von etwa 9 Millionen Euro. Die bislang erzielten Zinsvorteile von 4 Millionen Euro sind da nur… Weiterlesen


LINKE. stimmt gegen Gelsenkirchener Haushalt

Der Fraktionsvorsitzende Martin Gatzemeier zum Abstimmungsverhalten seiner Partei in der gestrigen Ratssitzung: „Nach reiflicher Überlegung und umfangreicher Diskussion hat DIE LINKE. entschieden, dem Haushalt 2015 für die Stadt Gelsenkirchen nicht zuzustimmen.“ Bereits in ihrer letzten Gesamtfraktionssitzung am vergangenen Dienstag hatten die kommunalen Mandatsträger*innen der LINKEn in… Weiterlesen

Kontakt

DIE LINKE.
im Rat der Stadt Gelsenkirchen

Hans-Sachs-Haus
Zimmer Nr. 207
Ebertstr. 11
45879 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 - 169 2497
Fax: 0209 -  169 5313
Sprechzeiten:
aktuell nur telefonisch und elektronisch
linksfraktion@gelsenkirchen.de

Termine