DIE LINKE. im Rat der Stadt Gelsenkirchen: Pressemitteilungen

Kurzerhand abgesetzt!

Zur dritten Sitzung des Rates in Gelsenkirchen hatte DIE LINKE den Antrag gestellt, dass der Rat beschließen möge, in Gelsenkirchen weder jetzt noch zukünftig Null-Euro-Jobs einzurichten. Wie nicht anders zu erwarten wurde der Antrag bei wenigen Gegenstimmen von der Tagesordnung abgesetzt. „Bereits im Vorfeld der Sitzung ist signalisiert worden, dass unser Antrag keine Chance hat, behandelt zu… Weiterlesen

Die Ratsfraktion DIE LINKE sieht sich in ihrer Ablehnung riskanter Finanzgeschäfte, wie den Währungsgeschäften mit Schweizer Franken, bestätigt. Den neuesten Meldungen zufolge muss die Stadt Gelsenkirchen aktuell über 22,5 Mio. Euro Kursverlust verbuchen, weil der Wechselkurs der Schweizer Franken um ein Viertel von 1,60 auf 1,21 CHF/Euro gefallen ist. „Wir lehnen spekulative… Weiterlesen