Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Pressemeldungen

Linksfraktion fordert Rücktritt von Bezirksbürgermeister Gill wegen Hetz-Artikel in der "Horster Post"

In der Ausgabe der „Horster Post“ vom 1. September 2022 erschien ein Artikel unter dem Titel „Gelsenkirchen ist nicht die soziale Hängematte der Republik“. Die Ausführungen in der „Horster Post“ zeichnen ein Bild von Migranten als arbeitsfaul, unordentlich und gar kriminell. Die vorgeschlagene „Lösung“ für die vermeintlichen Probleme: ebenfalls… Weiterlesen


Der neue Campus der Polizeihochschule wird nun wohl doch nicht in Gelsenkirchen gebaut

Welche Pläne gibt es nun nach dem Abriss des Zentralbades? Weiterlesen


E. Ulupinar in der Horster Post: Fremdenhass, Diffamierungen und Aufforderung zu Straftaten

In der Ausgabe der „Horster Post“ vom 1. September 2022 erschien ein Artikel unter dem Titel „Gelsenkirchen ist nicht die soziale Hängematte der Republik“. Weiterlesen


Linksfraktion in Gelsenkirchen unterstützt das Begehren der Eltern zum Erhalt der Kinderstube e.V. an der Romanusstraße in Buer

In einem offenen Brief hat sich der Elternrat der Elternschaft der vorgenannten Einrichtung an die demokratischen Parteien in Gelsenkirchen gewandt und um Unterstützung zum Erhalt des Gebäudes und somit auch der Kindertagesstätte gebeten. Eigentümer dieses historischen Gebäudes ist die GGW, die beabsichtigt, das Gebäude abzureißen, um neues Bauland… Weiterlesen


Linksfraktion zum "9-Euro-Ticket"

Im Rahmen des von der Bundesregierung beschlossenen sogenannten Entlastungspakets für die Bevölkerung, ist es den Bürger:innen möglich, in den Sommermonaten von Juni bis August ein Ticket für den ÖPNV für monatlich 9 Euro zu erwerben und zu nutzen. Weiterlesen

Kontakt

DIE LINKE.
im Rat der Stadt Gelsenkirchen

Hans-Sachs-Haus
Zimmer Nr. 207
Ebertstr. 11
45879 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 - 169 2497
Fax: 0209 -  169 5313
Sprechzeiten:
aktuell nur telefonisch und elektronisch
linksfraktion@gelsenkirchen.de

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.